Primus Finanzdienst GmbH
Primus Finanzdienst GmbH, Ihr Versicherungsmakler aus Hennef

News-Archiv | Artikel vom 23.04.2018

Startklar fürs Bike?

Startklar fürs Bike?Nach Meinung vieler Motoradfans ist der Winter eine überflüssige Jahreszeit – und dauert noch dazu viel zu lange. In diesem Jahr kam es besonders schlimm, denn Februar und März brachten noch einmal klirrende Kälte. Aber jetzt ist es endlich so weit: Ab aufs Bike und raus auf die Landstraße. Natürlich nicht, bevor die Maschine gründlich gecheckt wurde. Das geht von der Reinigung über Kettenpflege, Motoröl- und Bremsencheck bis zum Aufladen der Batterie. Ein Check des Fahrwerks kann ebenfalls nicht schaden.

Sind die Reifen noch okay? Die Mindestprofiltiefe beträgt 1,6 mm. Auch der Luftdruck muss stimmen. Er wird am besten am kalten Reifen gemessen. Das Alter spielt ebenfalls eine Rolle; zu alte Pneus haben schlechtere Hafteigenschaften. Zwar gehen die Meinungen hier auseinander, aber älter als zehn Jahre sollten sie in der Regel nicht sein. Auskunft über die Produktionswoche geben die letzten vier Ziffern der „DOT-Nummer“ auf der Reifenflanke. Zum Beispiel steht 2012 für Kalenderwoche 20 im Jahr 2012.

Ob Könner oder Anfänger – nach der Winterpause muss der Fahrer erst mal wieder warm werden, sprich Fahrpraxis sammeln. Das geht am besten auf wenig befahrenen Strecken. Hier können die wichtigsten Manöver geübt werden, bis alle Abläufe wieder in Fleisch und Blut übergegangen sind. Ein Fahrtraining zum Saisonbeginn ist hilfreich. Passt die alte Kluft noch, oder hat der Winter seine Spuren auf den Hüften hinterlassen? Wenn die Klamotten kneifen, heißt es entweder: Disziplin üben, bis das Gewicht wieder zur Größe passt oder sich mal etwas Neues gönnen. Schließlich kann man ja beim Versicherungsbeitrag sparen.

Manche Versicherer bieten einen Nachlass, wenn weitere Fahrzeuge bei ihnen versichert werden. Und je höher der vertragliche Selbstbehalt, umso günstiger der Beitrag. Ein Saisonkennzeichen hilft beim Sparen. Immerhin 1,3 Millionen Motorräder sind damit zugelassen. Außerhalb der Saison besteht eine beitragsfreie Ruheversicherung. Ist das Fahrzeug ordnungsgemäß untergebracht, gilt auch in dieser Zeit der Schutz der Haftpflicht- und der Teilkaskoversicherung – obwohl kein Beitrag anfällt. Sie wollen mehr wissen? Wir sind für Sie da.



[ zurück ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...